Elektrische Kaffeemühlen minimieren den Kraftaufwand und maximieren die Aromen

Gemahlenes Kaffeepulver hat für viele Jahrzehnte den Besitz einer eigenen Kaffeemühle überflüssig gemacht. Im Zuge der neuen Kaffeekultur stehen die Aromen wieder stärker im Vordergrund und viele Kaffeetrinker sind bereit etwas mehr Zeit in die Zubereitung zu investieren. Anstatt den Tag mit dem Mahlen der gerösteten Kaffeebohnen in einer manuellen Mühle zu beginnen, übernehmen elektrische Kaffeemühlen diesen Part, ohne mehr als einen Knopfdruck an Kraftaufwand aufzubringen zu müssen. Ein zweiter Vorteil ist die moderne Weiterentwicklung der Mühlen, um die entstehende Wärme zu reduzieren und die Aromen zu verstärken. Nach dem Aufbrühen verrät bereits der Duft des Kaffees der Nase, dass sich dieser Aufwand definitiv gelohnt hat.

>>Kaffeemühle ansehen

Unsere Elektrische Kaffeemühlen & Espressomühlen in der Übersicht

Produkte sind Affiliate-Links zu Amazon.de


Einstellbare Mahlgrade verwandeln jedes Produkt in eine Espressomühle

>> Kaffeemühle zum Mahlen für Bohnen ansehen

Für die Zerkleinerung von Kaffeebohnen standen bisher sowohl Kaffeemühlen als auch Espressomühlen zur Auswahl. Die Angebote zur Herstellung von Espressopulver verfügten in der Regel über eine höhere Leistung, um die Bohnen auf eine Größe zu reduzieren, die an Mehl erinnert. Dank moderner Angebote ist es wesentlich einfacher geworden das Pulver für die eigenen Lieblingskaffees mit nur einem Gerät zuzubereiten. Die einstellbaren Mahlgrade reichen von fein bis grob und umfassen je nach Hersteller und Modell zehn und mehr unterschiedliche Einstellungen. Mit einem LED Display ist es simpel den Mahlgrad zu programmieren oder sogar Einstellungen zu speichern und mit nur einem Knopfdruck abzurufen.

Das Mahlwerk gibt einen ersten Einblick in die Qualität des Kaffeepulvers

Damit es möglich ist Kaffeepulver schonend zu mahlen, ist das Mahlwerk innerhalb der Mühlen unverzichtbar. Ein elektrisches Mahlwerk für Kaffeebohnen wird aktuell in drei verschiedenen Versionen angeboten. Hierzu gehören:

  • Schlagmahlwerke
  • Scheibenmahlwerke und
  • Kegelmahlwerke.

Eine Schlagmühle für Kaffeebohnen ist ein Klassiker, der bereits seit Jahrzehnten mithilfe von Messern am Boden der Mühle die Kaffeebohnen zerkleinert. Die Resultate verfügte mitunter über eine sehr unterschiedliche Körnung, sodass die Hersteller mittlerweile die zwei übrigen Mahlwerke bevorzugen. Bei diesen gelangen durch den Abstand zwischen Mahlwerk und Wand nur Körner in der gewünschten Größe in den Behälter für das Kaffeepulver.

>> Kaffeemühle ansehen

Die Auswahl der Materialien hat einen hohen Einfluss auf die späteren Aromen des Kaffees

>> Kaffeemühle für Kaffeebohnen ansehen

Damit die Mühle möglichst lange in Betrieb ist spielen nicht nur die technischen Bestandteile wie der Motor eine entscheidende Rolle. Ebenso wichtig ist auch das verwendete Material der Mahlwerke. Die Hersteller entscheiden sich im Herstellungsprozess immer häufiger für rostfreien Edelstahl oder Keramik. Da während des Zerkleinerns auch Öle aus den Bohnen austreten ist es erforderlich Metalle zu verwenden, die nicht zur Bildung von Rost neigen. Messer aus Edelstahl können zudem nachgeschärft werden, sollte die Qualität des Kaffeepulvers im Laufe der Zeit nachlassen. Keramik bleibt dagegen über Jahre und Jahrzehnte scharf und erweist sich somit als sehr sparsam in der Wartung.

Das Design nimmt als Auswahlkriterium einen immer höheren Stellenwert ein

Elektrische Kaffeemühlen für Kaffeebohnen müssen nicht nur die Arbeit erleichtern, sondern auch optisch dem Geschmack der Käufer entsprechen. Neben modernen Designs, die zum Beispiel die Gestaltung einer Kaffeemaschine nachahmen, geht der zweite Trend zu Vintagemühlen. Diese entstehen auf Grundlage von Designs aus den 50er bis 70er Jahren. Alt ist jedoch nur die Idee für die Optik. Darunter verbirgt sich moderne Technik, die eine einfache Handhabung der elektrischen Mühlen gewährt.

>> Espressomühlen mit Mahlwerk ansehen

Der Sicherheit wird vonseiten der Hersteller ebenfalls eine große Bedeutung beigemessen

>> Kaffeemühle mit Behälter ansehen

Die Mahlwerke sind so Leistungsstark, dass diese mit den gerösteten Kaffeebohnen spielend fertig werden. Damit nicht aus Versehen die Finger mit den Mahlwerken in Kontakt kommen, beugen die Hersteller Verletzungen aktiv vor. Dies beginnt bereits mit dem kompletten Verschließen des Deckels. Bei geöffnetem Deckel lassen sich viele der Modelle nicht starten. Um den aktuellen Mahlgrad leichter zu überprüfen sind die Deckel sowie die Behälter für das Kaffeepulver häufig transparent. Das macht es einfacher die Arbeit der Mühlen im Augen zu behalten, ohne den Mahlvorgang permanent zu unterbrechen.

Dank der großen Auswahl und der günstigen Preise ist unser Onlineshop die erste Wahl für den Einkauf

Der Wechsel von fertig gemahlenem Kaffeepulver zur Kombination aus elektrischer Kaffeemühlen und gerösteten ganzen Bohnen gestaltet sich in unserem Onlineshop ganz leicht. Dank der umfangreichen Auswahl an Herstellern und Modellen ist es nicht mit einem großen Zeitaufwand verbunden die ersten Favoriten zu entdecken. Fällt der Blick auf die günstigen Preise, sind auch die letzten Zweifel ausgeräumt und die Entscheidung in Zukunft die unvergleichlichen Aromen frisch gemahlener Bohnen zu genießen ist gefallen. Mit dieser Entscheidung verwandelt sich in Zukunft auch die Küche in das eigene Lieblingscafé, welches bei Bedarf sogar 24 Stunden am Tag geöffnet ist.

>> Kaffeemühle 150 Watt ansehen